Carnevale di Venezia: „Take your time for the Original Signs“.

Venedig wird zum Freilichttheater für eine Ausgabe im Zeichen von freier Ausdrucksmöglichkeit und Kreativität.

 

Vom 4. bis 21. Februar 2023 kehrt der wohl berühmteste aller Karnevale auf die malerischen Plätze, Straßen und Gassen der Lagunenstadt zurück. Für etwa zwanzig Tage wird Venedig zu einem Theater unter freiem Himmel und zur Bühne für fantasievolle Kostüme und kreative Masken, die die Serenissima in ein einzigartiges Flair tauchen. Eine Ausgabe, die erneut die Handschrift des künstlerischen Leiters und Bühnenbildners des Teatro La Fenice, Massimo Checchetto, trägt.

 

"Take your Time for the Original signs" – „Nimm dir Zeit für die ursprünglichen Zeichen“ – lautet das diesjährige Motto - ein Name, der an die Tierkreiszeichen und deren ursprüngliche Symbole erinnert, die den venezianischen Karneval auszeichnen, und dazu einladen, alle gemeinsam am großen und fantastischen, berühmtesten Karneval der Welt teilzunehmen und in völliger Freiheit des kreativen Ausdrucks sein eigenes ursprüngliches Zeichen zu suchen, als Manifestation von Identität und Selbstbestätigung.

 

Zu den Highlights 2023 gehören die Eröffnungsfeier am 4. und 5. Februar mit fantasievoll geschmückten Booten und Darstellern auf dem Canale Grande; die Festa delle Marie, ein Wettbewerb, der sich über mehrere Tage erstreckt und bei dem das schönste von 12 Mädchen gekürt wird; die große spektakuläre Nachtshow „Original Signs“ auf dem Wasser im Stadtteil Arsenale, die Faschings-Paraden geschmückter allegorischer Wagen und maskierter Gruppen auf dem Festland, sowie die Wahl der schönsten Maske: Auf der Piazza San Marco in Venedig und auf der Piazza Ferretto in Mestre kann man am mittlerweile traditionellen Wettbewerb der schönsten Maske teilnehmen. Die Fotos der Masken werden veröffentlicht und online abgestimmt, wobei am Ende jedes Tages die Gewinnermaske und am Ende der Veranstaltung der Gesamtsieger ermittelt wird. Zudem finden Maskenbälle in historischen Palazzi statt, für die es Karten über die offizielle Website des Karnevals zu erwerben gibt.

 

Für Updates und Programme besuchen Sie die offizielle Website www.carnevale.venezia.it  und die sozialen Kanäle #CarnevaleVenezia2023.

 

www.carnevale.venezia.it 

 

 

Fotos © Pressebüro Carnevale di Venezia

 

 

Die Höhepunkte im Detail:

 

Der Prolog im Zeichen des Wassers

 

Das Wasser steht wieder im Mittelpunkt des ersten Eröffnungswochenendes in Venedig: Am Samstag, den 4. Februar, ist die Eröffnungsparade an der Reihe, um dank Künstlern, Farben, Lichtspielen und Musik alle Symbole der Karnevalstradition in Szene zu setzen vereint in einer großartigen schwimmenden Parade entlang des Canale Grande. Am folgenden Tag, Sonntag, 5. Februar, findet die traditionelle Prozession mit fantasievoll geschmückten Booten und Darstellern auf dem Canale Grande statt, die in Zusammenarbeit mit der Koordination der Ruderverbände der Voga alla Veneta organisiert und von der legendären "Pantegana" angeführt wird.

 

Der erste Vorgeschmack auf den Karneval 2023 wird am selben Wochenende in Mestre gegeben mit der Carnival Street Show, die das Teatrino auf der Piazza Ferretto beleben wird. Ein Zeitplan, der dann am folgenden Wochenende und in der fetten Woche fortgesetzt wird und Kunst und Kreativität auf weit verbreitete Weise in das historische Zentrum, die Inseln der Lagune und das venezianische Festland bringt, mit den besten Protagonisten der internationalen Szene, durch Musik, Zirkustheater und Clowning.

 

Auf der Piazza San Marco in Venedig und auf der Piazza Ferretto in Mestre werden zwei Zwillingstheater eingerichtet, um alle Masken willkommen zu heißen, die am mittlerweile traditionellen Wettbewerb der schönsten Maske teilnehmen möchten. Die Fotos der Masken werden veröffentlicht und online abgestimmt, wobei am Ende jedes Tages der Gewinner und am Ende der Veranstaltung der Gesamtsieger ermittelt wird. Neben dem 360°-Fotoset wechseln sich auf den Bühnen auch Musik, Events, Künstler, Deklamierer und Charmeure ab.

 

Original Signs – Die Nachtshow im Arsenale

Nach dem Erfolg der Ausgabe 2022 ist das Arsenale erneut der Protagonist einer außergewöhnlichen und aufregenden Show auf dem Wasser. „Original Signs“ ist der Titel der Show aus phantasievollen Visionen, Licht, Technik und Sensibilität, die 30 Minuten pure Magie bieten wird. Eine Parade von starker visueller und künstlerischer Wirkung, ein mythischer Ort, an dem Künstler der unterschiedlichsten Disziplinen uns von ihren Zeichen erzählen können.

 

Die Festa delle Marie

Am Samstag, den 11. Februar, werden der Öffentlichkeit die 12 Marie des Karnevals 2023 präsentiert, welche bei der Vorauswahl am 3. Februar ausgewählt wurden. Die Teilnahme ist nur Venezianerinnen im Alter zwischen 18 und 28 Jahren aus Venedig möglich. Die 12 Marias werden mit historischen Kostümen an Bord von Gondeln entlang des Canal Grande zum Markusplatz ziehen, wo sie begrüßt und der Öffentlichkeit präsentiert werden. Eine Zusammenarbeit, die die Organisation des Karnevals von Venedig mit der Zeitung Il Gazzettino und der Schirmherrin Maria Grazia Bortolato auf den Spuren des unvergesslichen Bruno Tosi beinhaltet. Anschließend, nach einem intensiven Programm mit Terminen und soziokulturellen Aktivitäten, findet am Rosenmontag in den Sälen Apollinee des Teatro La Fenice wie üblich die Bekanntgabe der Gewinnerinnen des Wettbewerbs statt: der Maria des Jahres und der Maria, die von den Lesern der Zeitung Il Gazzettino gewählt wird, und am Dienstag, 21. Februar die traditionelle Präsentation der siegreichen Maria auf dem Markusplatz.

 

Die Paraden der Wagen

Die Karnevalsausgabe 2023 sieht auch die große Rückkehr der Paraden geschmückter allegorischer Wagen und maskierter Gruppen in der ganzen Stadt vor, von den Inseln der Lagune - Lido, Pellestrina und Burano - bis zum Festland - Campalto, Mestre, Zelarino und Marghera.
 

Der Karneval der Kultur

Der Karneval in Venedig besteht nicht nur aus Straßenkunst und Freiflächen. Kunst und Theater kehren zurück, um den Karneval mit einem Programm von Shows in den Kulturräumen der Stadt mit der bewährten Erfahrung des Karnevals der Kultur zu feiern. Theater und Museen sind ausgestattet, um Shows, Konzerte und Veranstaltungen zu veranstalten, die selbst die anspruchsvollsten Gaumen zufriedenstellen und ein Programm vorschlagen, das auf dem diesjährigen Thema basiert. Darunter die außergewöhnlichen Eröffnungen der Museen der Stiftung MUVE, zusätzlich zu den von der Biennale von Venedig und den Stadttheatern vorgeschlagenen Programmen.

 

ORIGINAL SINNERS: Die offizielle Dinner Show und Maskenball des Karnevals

"Original Sinners" lautet der Titel der offiziellen Dinner Show & Ball des Karnevals, der erneut von der Stylistin Antonia Sautter signiert wurde. Am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Februar und vom 16. bis 21. Februar ist es möglich inmitten prächtiger Kleider und unvergesslicher künstlerischer Darbietungen in den prunkvollen Räumlichkeiten des Palazzo Ca Vendramin Calergi mit Blick auf den Canale Grande, eine magische Nacht zu erleben und den verborgensten Wünschen Raum zu geben. Tickets erhältlich unter: www.carnevale.venezia.it

 

 

„Der Karneval von Venedig 2023 ist ein Fest für die ganze Stadt und für alle, von den Jüngsten bis zu den Ältesten, die auf die Straßen und Plätze gehen, um Spaß zu haben, zu lachen und sich zu freuen, und ihre Identität hinter einer Maske verbergen, die für diesen Moment alle gleich macht. Eine Party für alle, insbesondere für Kinder und Familien, mit einem Format, das an die letztjährige erfolgreiche Edition anknüpft.“ so der Bürgermeister von Venedig Luigi Brugnaro.