Filmtipp: 50 Gründe die Emilia-Romagna zu lieben

Von hier stammen einige der bekanntesten Spezialitäten Italiens wie der Parmigiano Reggiano, der Parmaschinken und der Aceto Balsamico, und auch einige der weltweit berühmtesten Sportwagen wie Ferrari, Lamborghini und Maserati. Die Küste der Emilia Romagna besitzt zudem mit Rimini, Cattolica und Cesentatico traditionelle Badeorte an der Adria. Und im Hinterland liegen Kunststädte wie Bologna, Ferrara, Parma oder Modena und verzaubern mit mit ihrer Architektur und ihren Kulturschätzen. Nicht zuletzt gilt die Landesküche als eine der besten. Welche guten Gründe es noch für einen Besuch in der Emilia-Romagna gibt, verrät der ARD-Film von Stephan Düfel, der aktuell in der Mediathek zu sehen ist:

 

Hier geht's zum Film: 50 GRÜNDE DIE EMILIA-ROMAGNA ZU LIEBEN

 

50 Gründe sprechen dafür, die Emilia-Romagna zu lieben + 1 Grund diesen Sommer dort hinzufahren, denn vom 10. Juni – 9. September bringt Sie die neue Nightjet-Verbindung der ÖBB bequem über Nacht ab Wien und München direkt nach Bologna, Rimini, Riccione und Cattolica und weiter nach Pesaro und Ancona. Weitere Infos unter bit.ly/3GDPI47

 

Im Fernsehen läuft der Film zum ersten Mal am 10. Februar um 20.15 Uhr im RBB.