Sommerevents 2022 in Italien

Notte Rosa © APT Servizi Emilia-Romagna

 

Italienurlauber können aus einer Fülle von Events wählen, die das Bel Paese im Sommer bereithält – von Musik & Unterhaltung über Kulinarik bis hin zu traditionellen Events, die jedes Jahr Gäste aus dem In- und Ausland begeistern. Nachstehend eine (unvollständige) Liste mit ausgewählten Highlights: 

 

Musik & Unterhaltung:

 

 

Notte Rosa − Sommerfest an der Adriaküste (Emilia Romagna), 1. bis 3. Juli 2022

Die Notte Rosa, das große Sommerfest an der romagnolischen Adriaküste, kehrt mit einem neuen Motto zurück: "Pink & Love", Friedensbotschaft und der Wunsch nach einem Neubeginn nach den zwei pandemiebedingten Ausnahmejahren. In diesem Jahr erstreckt sich die Veranstaltung wieder über 110 km entlang der Riviera. Musik, rosarote Lichter und Farben entlang der Strandpromenaden, in Restaurants, Bars und auf den Plätzen der Altstadtzentren schaffen eine einzigartige Kulisse. In jedem Badeort treten bekannte italienische Popstars kostenlos auf – meist am Hafen oder direkt am Strand. Märkte, Lesungen, Theateraufführungen, Konzerte und viele weitere Veranstaltungen beleben die historischen Altstädte. www.lanotterosa.it

 

Roma Summer Fest (Latium), Juni bis September 2022

In der suggestiven Kulisse der von Renzo Piano entworfenen Open Air- Konzerthalle Cavea findet im Auditorium Parco della Musica das Roma Summer Fest statt. Im 20. Jahr seines Bestehens sieht das Fest in Italiens Hauptstadt einen reichhaltigen Kalender von über 40 Konzerten vor, die große Namen der internationalen und italienischen Pop-, Rock-, Elektronik- und Jazzszene versammelt:

Auf dem Programm stehen u.a. Konzerte von Rufus Wainwright (4. Juli), Patti Smith (27. Juli), Deep Purple (2. Juli), Simple Minds (17. Juli), Jazzlegende Herbie Hancock (13. Juli), Paolo Nutini (19. Juli) sowie italienische Protagonisten wie Mahmood (7. Juli), Fiorella Mannoia (8. Juli) u.v.m. Roma Summer Fest 2022 - Auditorium Parco della Musica

 

Lucca Summer Festival (Toskana), 25. Juni bis 24. Juli

Bereits seit 1998 dürfen sich Musikfreunde beim Lucca Summer Festival einen Monat lang auf Konzerte satt freuen. Denn zwischen dem 25. Juni und dem 24. Juli treten bekannte Künstler auf historischen Open-Air-Bühnen im Zentrum der Stadt auf. Unter ihnen sind in diesem Jahr John Legend, Liam Gallagher und Justin Bieber sowie italienische Künstler wie Antonello Venditti und Francesco De Gregori, aber auch der neue Gewinner des Sanremo-Festivals, Blanco. https://www.summer-festival.com/home

 

Ypsigrock Festival, Castelbuono (Sizilien), 4. – 7. August 2022

Zum 25. Mail findet dieses Jahr im stimmungsvollen Rahmen von Castelbuono nahe Palermo das Ypsigrock Festival statt. Mit einer Besucheranzahl von weniger als 10.000 auch als „Boutique-Festival“ gehandelt, zeichnet sich das kleines, aber feine Event durch originelle Festivalbeiträge und eine familiäre, gemeinschaftliche Atmosphäre aus. Folgende Künstler haben für die 25. Ausgabe zugesagt: C Duncan, Diiv, Natalie Bergam, Penelope Isles, The Flaming Lips. https://www.ypsigrock.it/en/

 

Time in Jazz, Berchidda (Sardinien), 7. – 16. August 2022

Zum 35. Mal findet das vom italienischen Jazztrompeter Paolo Fresu geleitete Festival vom 7. bis zum 16. August unter dem Motto „Rainbow“ statt. In verschiedenen Etappen macht das Festival Station in Berchidda und anderen Orten Nordsardiniens. In romantischer Kulisse mit Blick auf das Meer und vor dem Hintergrund kleiner Landkirchen werden viele berühmte Jazzmusiker aus Italien und dem Rest der Welt erwartet, u. a.  Archie Shepp, Oumou Sangaré Avishai Cohen oder Joe Barbieri. https://www.timeinjazz.it/.

 

Mehr Informationen zu den zahlreichen Open-Air-Festivals der italienischen Sommersaison finden Sie hier: https://bit.ly/3Ojp15Z

 

 

 

Kulinarik:

 

Festa Artusiana in Forlimpopoli (Emilia Romagna), 25. Juni – 3. Juli 2022

Ein Fest für Feinschmecker: Bei der „Festa Artusiana“ wird vom 25. Juni bis 3. Juli 2022 zu Ehren von Pellegrino Artusi neun Tage lang nach Herzenslust gekocht, gebacken, gebraten und gedünstet. Artusi, geboren in Forlimpopoli, hat mit „La scienza in cucina e l’arte di mangiar bene“, das erste italienische Kochbuch verfasst und 1891 veröffentlicht − die Bibel für alle Gourmets. Während der „Festa Artusiana“ finden in Artusis Heimatstadt nahe Forlì jeden Abend Verkostungen, kulinarische Veranstaltungen, Open-Air-Konzerte, Theateraufführungen und Spezialitätenmärkte statt. www.festartusiana.it

 

Calici di Stelle (diverse Regionen), von 29. Juli bis 19. August

Vom 29. Juli bis 19. August zelebrieren Weinliebhaber auch dieses Jahr wieder die beliebte Veranstaltung Calici di Stelle (Weinkelche der Sterne) und folgen der Einladung der verschiedenen Weingüter in ganz Italien, die besten Tropfen unterm Sternenhimmel zu genießen. In der San Lorenzo-Nacht, am 10. August, wenn die meisten Sternschnuppen am Himmel zu beobachten sind, versammeln sich auf den Plätzen und Winzerhöfen Weinliebhaber unter freiem Himmel, um gemeinsam lokale Weine zu verkosten, kulturelle Darbietungen zu genießen und einfach das Beisammensein zu zelebrieren. http://www.movimentoturismovino.it/

 

Aria di Festa: Schinkenfest in San Daniele (Friaul-Julisch Venetien), 26.-29. August 2022

Ende August ist es wieder soweit: Vom 26. bis 29. August 2022 dreht sich in San Daniele wieder alles um den berühmten Schinken. Das Schinkenfest Aria di San Daniele lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher aus Italien und dem Ausland nach San Daniele del Friuli und bietet vor der malerischen Kulisse der alten Gassen, historischen Palazzi und mittelalterlichen Plätzen San Danieles nicht nur die Möglichkeit, kulinarische Spezialitäten rund um den einzigartigen Prosciutto, kombiniert mit den hochkarätigen Weinen der Region, zu verkosten, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik, Events und Aufführungen.  http://www.ariadifesta.it & Aria di Festa (turismofvg.it)

 

 

Traditionelle Events:

 

Palio di Siena: Historisches Pferderennen in der Toskana, 2. Juli & 16. August 2022

Das historische Pferderennen „Palio dell’Assunta“ in Siena zählt zu den berühmtesten Volksfeste Italiens. An 2 Terminen, am 2. Juli und am 16. August, treten auf der Piazza del Campo 10 der 17 „Contrade“ (Stadtbezirke) gegeneinander an. Jeder Stadtbezirk schickt „sein“ Pferd mit Reiter ins Rennen, das drei Runden um den Platz galoppieren muss, um den Sieg zu erlangen. Dem Rennen geht ein historischer Umzug voraus, der durch die Straßen der Altstadt führt und die Stadtteile feiern mit Gesang bis spät in den Abend. Besucher können diese großartige Veranstaltung kostenlos auf dem Platz oder gegen Bezahlung von den Tribünen genießen. Wer dabei sein will, muss allerdings zeitig da sein, um sich einen Platz zu sichern. Der Palio von Siena (visittuscany.com)

 

Lichternächte in Apulien, 5.-7. Juli 2022

Von 5. bis 7. Juli findet in Scorrano in der Provinz Lecce in Apulien ein besonders stimmungsvolles Spektakel statt: Zu Ehren der Heiligen Domenica, Schutzpatronin der Stadt, entwerfen lokale Künstler im Zentrum riesige Lichterbögen, die mit tausenden bunten Lämpchen versehen werden, welche im Dunkeln wunderschöne Choreographien mit Monumenten und Heiligen wiedergeben. Besonders beeindruckend ist dabei der Moment, wenn die Lichter eingeschaltet werden, und die Besucher eine einzigartige Atmosphäre aus Lichteffekten, Musik und Feuerwerken erleben können.

Im Rahmen des Lichterfestes kann man auch die kulinarischen Köstlichkeiten, wie etwa die besten Weine aus dem Gebiet am Absatz des Stiefels, entdecken. Santa Domenica - The Night of the Lights 2022 - Puglia (viaggiareinpuglia.it)

 

Historisches Flair in den Marken, Juli / August 2022

Das wohl bedeutendste mittelalterliche Fest in den Marken ist das Reitturnier Giostra della Quintana in Ascoli Piceno, das am 9. Juli und am 7. August stattfindet: dem Höhepunkt der Spiele, Wettkampf zu Pferd, bei dem Reiter der sechs Stadtviertel gegeneinander antreten, geht eine große Prozession mit über 1400 Teilnehmern voraus, die in historischen Kostümen durch die Stadt bis zur großen Piazza ziehen. www.quintanadiascoli.it

Das bezaubernde Offagna, das sich auf einem Felsen mit Blick über die Riviera del Conero in der Pronvinz Ancona erhebt, verwandelt sich in der letzten Juliwoche anlässlich des Mittelalterfestes in ein authentisches mittelalterliches Dorf: historische Umzüge, sportliche Wettkämpfe, mittelalterliche Darbietungen aller Art, Ausstellungen und vieles mehr steht auf dem Programm. www.festemedievali.it

Das UNESCO - Weltkulturerbe Urbino bietet den prächtigen Rahmen für die Festa del Duca: 10.-14. August 2022 findet die Veranstaltung statt, bei der jedes Jahr ein anderes Ereignis aus der Geschichte des Herzogtums und der Herrschaft Montefeltro nachgestellt wird. Zu erleben u.a.: Gaukler, Musikdarbietungen, Fahnenschwinger, historische Märkte, Bogenschieß-Workshops, Umzüge, u.v.m. www.urbinofestadelduca.it

 

Fest der Heiligen Rosalia in Palermo, 14.-15. Juli 2022

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist ´U fistìnu, das Fest der heiligen Rosalia, Schutzheilige von Palermo:  Der traditionelle historische Festzug, der in einem großen Feuerwerk seinen Höhepunkt hat, findet vom 10. bis 15. Juli in der sizilianischen Stadt statt. U Fistinu beginnt am 10. Juli mit dem Umzug des Triumphwagens in Vorbereitung auf den großen Festzug am 14. Juli. Am 15. Juli endet das Fest mit der feierlichen Prozession der Heiligenreliquien im Inneren einer silbernen Urne, die von den Menschenmassen durch die Straßen getragen wird. www.visitsicily.info/en/the-feast-of-santa-rosalia/

 

Venedig feiert die Festa del Redentore, 16.-17. Juli 2022

Das Erlöserfest (Festa del Redentore) ist eines der beliebtesten Feste der Venezianer, das traditionell am dritten Sonntag im Juli in Andenken an das Ende der Pestepidemie von 1576 gefeiert wird. Schon am Vorabend beginnen die Feierlichkeiten mit der Parade der geschmückten Gondeln, die am Sonntag bei der Regatta del Redentore gegeneinander antreten. Einheimische und Touristen versammeln sich auf Booten im Markusbecken und genießen bei einem Picknick die ausgelassene Stimmung, die ihren Höhepunkt zum grandiosen Feuerwerk kurz vor Mitternacht erreicht. Am Sonntag um 16 Uhr beginnt die Regatta del Redentore, bei der sich die Ruderer im Stil der „voga alla veneta“ messen und vom begeisterten Publikum am Ufer angefeuert werden. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet die Messe um 19 Uhr in der Erlöserkirche.  The Feast of the Redeemer 2022 | Events - Venezia Unica

 

Palio delle Barche, Passignano sul Trasimeno (Umbrien), 24. – 31. Juli 2022

Im pittoresken Passignano am Trasimenosee findet dieser historische Palio, der mit Booten teils zu Wasser, teils zu Land ausgetragen wird, statt: die Teilnehmer in historischen Kostümen stellen den Wettkampf zweier adeliger Familien aus Perugia im Jahr 1495 dar, bei dem eine der Familie gezwungen wurde, die Burg zu verlassen und mit den Booten auf den Schultern Richtung See zu flüchten.  https://www.paliodellebarche.com