Podcastserie #Listen2ITALIA – der Reisepodcast

 

Für viele ist Italien das Sehnsuchtsland Nummer eins. In den Herzen und Köpfen der Italienliebhaber existiert ein Fernweh nach diesem Land, das bereits seit Generationen existiert. Denn Italien steht für epochale Kultur, guten Wein, Sonnenuntergänge am Meer, gastfreundliche Menschen und Wärme. Wie ist Italien tatsächlich? In diesem Podcast reisen wir durch die Regionen, erleben ein lebendiges Italien und begegnen visionären Menschen und Persönlichkeiten, die das mediterrane Land zu dem machen, was es heute ist: ein Land voller Kultur, Ideen, Genuss und Lebenslust. Wir begeben uns auf die Spuren des berühmten Dante Alighieri, reisen durch unbekannte Regionen und erleben Italien von der ursprünglichsten Seite, die es gibt: erzählt durch die Bewohner. Ein Podcast von ENIT - der italienischen Zentrale für Tourismus! Weitere Informationen auf www.italia.it und www.enit.de

 

 

 

1. PODCASTFOLGE: „Unbekanntes Piemont - eine kulinarische Reise“

 

Piemont im Nordwesten Italiens empfängt die Gäste mit besonderen kulinarischen Überraschungen. Aber nicht nur damit, sondern auch mit leidenschaftlichen Persönlichkeiten, die mit ihren Geschichten, Projekten und Ideen die Region authentisch erzählen und sie einzigartig machen. Wein, Kunst und Kulinarik - das Piemont steht vor allem für Genuss. Kein Wunder, dass die Slow Food Bewegung hier gegründet wurde und die berühmten Trauben um Asti in der ganzen Welt mittlerweile bekannt sind. Ob Trüffel aus Alba oder Pilze des Susatals, das Schlemmergebiet umgeben von Weinhängen und alten Burgen und Schlössern gilt immer noch als Geheimtipp unter Italienreisenden.

 

2. PODCASTFOLGE: Outdoor Erlebnisse in der Emilia-Romagna, Umbrien und Parma

 

Passionierte Sportler, leidenschaftliche Geschichtenerzähler und Menschen, die ihre Region und ihr Land lieben, erzählen in dieser Episode über besondere Outdoor Erlebnisse. Italien ist ein Land mit zahlreichen Küsten, Nationalparks und einzigartigen Bike und Hike Routen. Vor allem die Genuss Region Emilia-Romagna und das grüne Herz - Umbrien - haben zahlreiche Mountainbike Festivals, Wanderrouten und besondere Trekkings im Angebot. Nicht nur zu Fuß, auch auf Eseln kann man das Land entdecken oder beim Paragliden etruskische Dörfer und grüne Hügel Umbriens unter sich bewundern. Wer noch Zeit hat, für den lohnt sich ein Abstecher in die Kulturhauptstadt 2020/2021: Parma! 

 

3. PODCASTFOLGE: Basilikata - Italiens Süden erleben!

 

Die Basilikata ist wild, naturbelassen und vor allem wunderschön. Die Region im Süden Italiens hat aber nicht nur türkises Meer und romantische Buchten im Angebot, sondern auch eine unglaubliche Vielfalt und einen historischen Reichtum in Städten wie Matera oder Venosa. Wer kann schon von sich behaupten antike Bauten in seiner Hausmauer zu finden? Oder Wein aus den Reben, die mit einem Vulkan verwurzelt sind zu trinken? In diesem Podcast erzählen die Menschen aus der Basilikata was ihre Region so einzigartig macht und wir tauchen ein in leidenschaftliche Lebenslinien. Eine Lehrerin, die aus der großen Stadt geflohen ist und nun einen der besten Weine Italiens produziert. Einen Michelin Koch, der lieber im Nationalpark für sein Heimatdorf kocht und Tränen in den Augen hat, wenn er an seine Heimat denkt. Ein Festival, das die Brücke zu gestern- heute - morgen ist und ein ganzes Dorf gerettet hat und eine Stadt, die einst vergessen schien und nun eine der berühmtesten Kulissen Hollywoods ist.

 

 

Hören Sie unseren #Listen2ITALIA Podcast und reisen Sie mit uns durch eines der schönsten Länder Europas. Leidenschaftliche Projekte, innovative Ideen, berührende Geschichten und atemberaubende Abenteuer erwarten Sie.

 

Unsere Podcastserie finden Sie auf den üblichen Podcast-Streaming-Plattformen unter:

 

#treasureItaly #ilikeitaly #listen2Italia #visitpiemonte #inEmiliaRomagna #umbriacuoreverde #umbriaculture #umbriatourism #Basilicataturistica