Alitalia fliegt wieder von Frankfurt (FRA) und Düsseldorf (DUS) nach Mailand Linate (LIN)

Die Fluggesellschaft Alitalia nimmt ab September ihre Flüge von Deutschland nach Mailand-Linate wieder auf.


Im September wird es ab Frankfurt sieben wöchentliche Verbindungen zum City Airport Mailands geben. Im Oktober wird Linate neben Frankfurt auch von Düsseldorf angeflogen mit zwölf wöchentlichen Verbindungen.


Buchungen über das Reisebüro oder auf alitalia.com/de.

 

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen werden alle Alitalia-Flugzeuge täglich mit leistungsstarken Desinfektionsprodukten desinfiziert. Dank HEPA-Filtern und vertikaler Zirkulation wird die Luft an Bord nicht nur alle drei Minuten erneuert, sondern ist auch zu 99,7% rein. Alle Passagiere müssen außerdem vor dem Einsteigen ein Selbstzertifizierungsformular ausfüllen, das bestätigt, dass sie keinen engen Kontakt zu Personen hatten, bei denen Covid-19 diagnostiziert wurde. Darüber hinaus müssen die Passagiere Schutzmasken mitbringen, die bei ihrer Ankunft am Flughafen und während des Fluges getragen werden müssen. Schutzmasken müssen alle 4 Stunden durch neue ausgetauscht werden.