Rezept: Frühlingsgenuss zur Spargelhochsaison

Als eine der ältesten Gemüsesorten der Welt fand der Spargel aufgrund seiner entschlackenden und heilsamen Eigenschaften schon zur Zeit des antiken Roms von Plinius und Cato dem Älteren Erwähnung. Zur Hochsaison gedeiht das „königliche“ Gemüse in Italien in verschiedensten Sorten und Farben – von weiß, grün, violett bis rosa.

5 Sorten – der weiße Spargel von Bassano, der weiße Spargel von Cimadolmo, der grüne Spargel von Altedo sowie der Spargel von Badoere und der Spargel aus Cantello – tragen das DOP bzw. IGP-Siegel, zählen also zu den insgesamt 302 Produkten mit geschützter Ursprungsbezeichnung oder geschützter geografischer Angabe.


Mit den nachstehenden Rezeptideen rund um den grünen Spargel von Altedo, der im Foodvalley zwischen Bologna und Ferrara angebaut wird, liefern wir Anregungen für Risotto, Pasta oder Omelett für den Frühlingsgenuss zu Hause: bit.ly/2XSU7Kt