Italien in TV & Radio

© Consorzio Terme Euganee Abano Montegrotto

3Sat, 19. Mai 2020 ab 13.15 Uhr

Verschiedene Sendungen rund um das Reiseland Italien hält der Nachmittag des 19. Mai auf 3Sat bereit. Den Beginn macht um 13.15 Uhr ein „Besuch in den Villengärten der Toskana“, danach erkundet die Reportage „Wo die Zitronen blüh'n“ die Kulturgeschichte der Zitrone zwischen Alpen und Sizilien. Des Weiteren auf dem Programm: „Mit Volldampf an die k.u.k Riviera“, „Sehnsucht nach dem Küstenland“ und „Wildes Venedig“.

www.3sat.de/programm?airtimeDate=2020-05-19 

 

Magische Gärten: matinee am Sonntag, 17. und 24. Mai 2020 um 09.05 Uhr ORF 2:

Die „matinee am Sonntag“ entführt das Publikum am 17. Mai in die magischen Gärten von Valsanzibio in den euganeischen Hügeln nahe Padua, die von der venezianischen Kaufmannsfamilie Barbarigo im 17. Jahrhundert zum Dank, von der Pest verschont worden zu sein, in Auftrag gegeben wurden. https://tv.orf.at/program/orf2/20200517/911157801/story 

 

Am darauffolgenden Sonntag 24. Mai steht eine Dokumentation über den Giardino di Ninfa südlich von Rom auf dem Programm, der schon Künstler wie Virginia Woolf oder Alberto Moravia inspirierte. https://tv.orf.at/program/orf2/20200524/911158401/story

 

Gartenwelten in Südtirol und Wales: „Ambiente“, 17.05. um 10.05h - Ö1

Eine akustische Reise in die Gartenanlage von Schloss Trauttmannsdorf in Meran, einst von Kaiserin Elisabeth als Feriendomizil gewählt, bietet die Radiosendung „Ambiente - von der Kunst des Reisens“ am 17. Mai um 10.05 auf Ö1. https://oe1.orf.at/programm/20200517

 

Reisegeschichten über Essig im Cocktail und einen singenden Friseur: Podcast auf Bayern2

Eine kurzweilige Sendung über ganz unterschiedliche Facetten des Stiefellandes.

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radioreisen/radioreisen-italien-ostia-100.html