Italien wieder im Vorstand von Corps Touristique

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT ist nach einigen Jahren wieder im Vorstand von Corps Touristique, der Vereinigung der ausländischen nationalen Tourismusorganisationen und Eisenbahnen in Deutschland.  Antonella Rossi, die das ENIT-Büro in Frankfurt am Main leitet, ist für zwei Jahre als Beisitzerin gewählt worden. "Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit mit Corps Touristique", so Antonella Rossi.