Italiens Festivalsommer 2022

Laue Sommernächte, erstklassige Interpreten und fantasievolle Inszenierungen vor atemberaubenden Kulissen: zum italienischen Sommer gehören ohne Zweifel die unzähligen Open Air -Festivals, die von Juni bis September von Nord nach...[mehr]

Reisetipps: Turin in 48h - 2 Routenvorschläge zur Entdeckung der ersten Hauptstadt Italiens an einem Wochenende

Turin ist eine lebhafte, charmante und elegante Kunststadt in bezaubernder Lage: am Fuße der Westalpen, sanft an die Hügel gelehnt, bewacht von schneebedeckten Gipfeln, umarmt vom geschwungenen Lauf des Po und umgeben von Grün,...[mehr]

Massiv, märchenhaft, mittelalterlich: Burgen und Schlösser im Aostatal

  In Italien trägt das Aostatal den Beinamen „Tal der hundert Schlösser“. Die ersten Festungen stammen bereits aus dem 11. Jahrhundert, bis ins 19. Jahrhundert hinein wurden jedoch immer wieder neue gebaut oder bestehende...[mehr]

Neue interaktive App „Basilicata Free to Move“

  Das regionale Fremdenverkehrsamt APT Basilicata hat eine interaktive App für Smartphones und Tablets entwickelt, die es ermöglicht die süditalienische Region an Hand von 21 Rad- und Fußgängerrouten nachhaltig zu...[mehr]

Gärten voller Fantasie

Italien besitzt bezaubernde Parks und Gärten, die meist zusammen mit Villen, Palästen oder Klosteranlagen entstanden. Berühmt ist der Garten der Villa d’Este in Tivoli oder der Boboli Garten in Florenz. Aber kennen Sie auch die...[mehr]

Reisetipps: Rom in 48 Stunden - Das Beste der Ewigen Stadt an einem Wochenende

  Rom ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, aber ganz besonders stimmungsvoll ist ein Besuch zur Osterzeit, wenn man Gelegenheit hat, die Stadt sowohl von der spirituellen als auch der weltlichen Seite zu genießen:...[mehr]

Mit dem Flieger in den Italienurlaub

  Der Sommer steht vor der Tür und viele Fluggesellschaften haben ihre Verbindungen und Kontingente wieder aufgestockt. Italien ist bestens ab vielen deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen zu erreichen....[mehr]