„Giornate FAI“ am 23. und 24. März – 1.100 Kulturorte laden ein

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn öffnen an diesem Wochenende in ganz Italien bereits zum 27. Mal 1.100 Kulturgüter, Villen und Gärten ihre Pforten zur kostenlosen Besichtigung.  Im Rahmen der jährlich im Frühling...[mehr]

Italien wieder im Vorstand von Corps Touristique

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT ist nach einigen Jahren wieder im Vorstand von Corps Touristique, der Vereinigung der ausländischen nationalen Tourismusorganisationen und Eisenbahnen in Deutschland.  Antonella...[mehr]

ENIT BEWIRBT ITALIEN AUF DER ITB IN ANWESENHEIT DES MINISTERS GIAN MARCO CENTINAIO

(Frankfurt, 11.03.2019) Vom 6. bis 10. März hat die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Italien, traditionell in der Halle 1.2 auf der ITB, der wichtigsten Reisemesse Europas, erfolgreich beworben und zieht eine positive...[mehr]

Italiens Outdoor-Angebot auf der free in München

#treasureitaly Die Italienische Zentrale für Tourismus präsentiert auf der Reisemesse free vom 20. bis 24. Februar zusammen mit den Regionen Abruzzen, Emilia Romagna, Lombardei, Marken, Sardinien und Toskana in Halle A6, Stand...[mehr]

ENIT eröffnet Dependance in München

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT eröffnet im Januar 2019 eine neue Vertretung in der bayerischen Hauptstadt. Das Büro im Italienischen Kulturinstitut in der Hermann-Schmid-Str. 8 betreut Veranstaltungen, Kampagnen und...[mehr]

500 Jahre Leonardo da Vinci

Das Jahr 2019 steht ganz im Zeichen des fünfhundertsten Todestages von Leonardo da Vinci. Geboren im Jahr 1452 in Anchiano, einem kleinen Dorf in der Nähe von Vinci in der Toskana, begann das Universalgenie, das Zeit seines...[mehr]

Das Jahr des Slow Tourism

2019 feiert Italien das „Jahr des langsamen Tourismus“, das dem entschleunigten Reisen gewidmet ist und für einen Urlaub abseits der großen Touristenzentren steht. Freizeit in der Natur verspricht Erholung, aber auch die...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 10
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>