Wechselnde Landschaftsimpressionen zwischen Dolomiten und Adria

 

Kuren und Wellness

 

Im Veneto kommen nicht nur Kulturliebhaber auf ihre Kosten. Das Meer, die Berge und die Thermen im Euganeischen Bäderdreieck bieten Erholungssuchenden eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen entspannenden Urlaub und garantieren Heil bringenden Relax. Die Thermalorte Abano, Galzignano, Montegrotto und Battaglia Terme sowie die zahlreichen Adria-Seebäder wie Chioggia, Jesolo, Caorle und Bibione mit ihren insgesamt rund 120 Kilometer langen, weitläufigen Sandstränden sind weltberühmt.

Für persönliche Katalog merken (?)

Thermalorte

 

Italiens großes Thermen- und Wellness-Angebot zeigt sich äußerst vielfältig. Von den Dolomiten bis zum Ätna finden Erholungssuchende Thermalorte. Nachfolgend die entsprechenden Thermalorte der Region:

VENETIEN

Abano Terme│Battaglia Terme│Bibione│Calalzo di Cadore│Galzignano Terme │Lido di Jesolo │Montegrotto Terme │Recoaro Terme
Webseite

Für persönliche Katalog merken (?)

Aktivurlaub


Zur Grundausstattung eines Urlaubs in Venetien gehören allemal die Badehose, Wanderschuhe, Mountainbike und Golfschläger. Kaum eine Region bietet sportlich Ambitionierten so viel Gelegenheit, sich auszutoben, können doch aufgrund der unterschiedlichen Landschaftsbilder in Venetien nahezu alle Sportarten praktiziert werden. Wintersportler kommen in der Dolomiten voll auf ihre Kosten, und Wassersportler finden entlang der Adria die Erfüllung ihrer Träume. Auch Golfer kommen nicht zu kurz. Meist befinden sich die Golfplätze auf geschichtsträchtigem Boden und strahlen eine noble Atmosphäre aus. Häufig findet man hier Anlagen, die auf ehemaligen Landsitzen alter Adelsfamilien entstanden sind und deren Clubhäuser sich in liebevoll restaurierten herrschaftlichen Villen befinden. Und Radfahrer finden vor allem in den landschaftlich sehr reizvollen Flusstälern sehr viel Abwechslung.

Für persönliche Katalog merken (?)

Naturparks


Wer die Naturschätze hautnah erleben
und genießen möchte, für den dürfte die Naturparks dieser Region nicht nur einmal, sondern immer wieder und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert sein. Nachfolgend die entsprechenden Nationalparks: