Kampanien - mit allen Sinnen genießen

 

Aktivurlaub

procida
Für Sportbegeisterte ist Kampanien ein wahres Paradies. An den Küsten sowie auf den Inseln kann man ausgiebig schwimmen, surfen, tauchen und Wasserski fahren. Wer gerne reitet, Tennis spielt oder Fahrrad fährt, findet auf dem Festland ein reiches Angebot an Aktivitäten, während im Golf Club von Castelvolturno Freunde des Golfsports auf ihre Kosten kommen. Zahlreiche Trekking-Strecken in den Nationalparks laden zu ausgiebigen Wandertouren an, bei denen man gleichzeitig das Landesinnere erkunden kann. Eine atemberaubende Aussicht auf bezaubernde Landschaften verspricht der in den Bergen beginnende Weg von Agerola hinunter nach Positano. Nicht ohne Grund trägt diese einmalige Wanderstrecke den Namen Sentiero degli Dei, Weg der Götter.

Denjenigen dagegen, die eine eher entspannte Erholungsvariante suchen, bietet Kampanien die Möglichkeit, zahlreiche Kuranwendungen auszuprobieren. Auch kuren wie die Römer ist in Kampanien möglich. Bereits in der Antike entdeckte man hier die wohltuende Wirkung des Vulkangesteins auf die Gesundheit und der Kurbetrieb, der bereits damals einsetzte, setzt sich bis in die heutige Zeit fort. Agnano, Pozzuoli, Sarno ebenso wie die Insel Ischia mit ihren 103 heißen Quellen, 69 Fumarolenfeldern und ihrem radonhaltigem Fango sind nur einige der Kurorte, in denen man sich bei Schlamm- und Trinkkuren, Massagen und Bädern verwöhnen lassen kann.

 

 

Für persönliche Katalog merken (?)

Thermalorte

 

Italiens großes Thermen- und Wellness-Angebot zeigt sich äußerst vielfältig. Von den Dolomiten bis zum Ätna finden Erholungssuchende Thermalorte. Nachfolgend die entsprechenden Thermalorte der Region:

 

 

KAMPANIEN


Agnano Terme │ Barano d'Ischia, Forio│Casamicciola Terme, Ischia│Castellammare di Stabia│Contursi Terme│Forio d`Ischia│ Forlenza│Ischia Ponte│Ischia Porto│Lacco Ameno│Montesano sulla Marcellana│Puteolane (Pozzuoli)│Rocca│San Teodoro│ Sant`Angelo d´Ischia│Sarno│Scraio│Telese│Torre Annunziata (Vesuviane)
Webseite

Für persönliche Katalog merken (?)

Naturparks


Wer die Naturschätze hautnah erleben
und genießen möchte, für den dürfte die Naturparks dieser Region nicht nur einmal, sondern immer wieder und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert sein. Nachfolgend die entsprechenden Nationalparks: