Friaul - Julisch Venetien: Treffpunkt der Kulturen

 

Bergwelt, Strandleben und Wellness



Während die faszinierende Bergwelt sommers wie winters kaum einen Wunsch offen lässt und ein ideales Eldorado für Wanderer und Wintersportler ist, sind es die langen feinsandigen Strände an der Adria, die Badeurlauber begeistern.

 

 

 

 

 

 

Die flachen Sandstrände bei Lignano Sabbiadoro sind vor allem bei Familien ein beliebtes Reiseziel. Eine riesige Spaßbadanlage mit künstlichem Wellengang, steilen Rutschen und einem stockdunklen Rohr, durch das man hinab ins Wasser schießt, sorgt nicht nur bei den Kleinsten unter den Badgästen für viel Vergnügen. Aber auch die wunderschöne Steilküste zwischen Duino und Triest übt Faszination aus. Darüber hinaus ist Grado als traditionsreicher Kurort bekannt. Da in Friaul - Julisch Venetien nur wenige Kilometer Berge und Meer trennen, ist es möglich, morgens die Berge zu genießen und mittags am Strand zu entspannen.

 

 

Für persönliche Katalog merken (?)

Thermalorte

 

Italiens großes Thermen- und Wellness-Angebot zeigt sich äußerst vielfältig. Von den Dolomiten bis zum Ätna finden Erholungssuchende Thermalorte. Nachfolgend die entsprechenden Thermalorte der Region:

 

 

FRIAUL-JULISCH-VENETIEN


Arta Terme │ Grado und Aquileia │ Lignano Sabbiadoro
Webseite

Für persönliche Katalog merken (?)

Naturparks


Wer die Naturschätze hautnah erleben
und genießen möchte, für den dürfte die Naturparks dieser Region nicht nur einmal, sondern immer wieder und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert sein. Nachfolgend die entsprechenden Nationalparks: