ENIT wirbt für das Reiseland Italien

Die Italienische Zentrale für Tourismus wirbt seit Anfang des Jahres weltweit mit verschiedenen Kampagnen für Urlaub in Italien. Das Frankfurter ENIT-Büro hat mit vielen Kooperationspartnern aus der Touristik und der Medienbranche zahlreiche Initiativen umgesetzt, die die Vielfalt des Reiselandes widerspiegeln. In Abstimmung auf den Strategieplan des Ministeriums für Kultur und Tourismus, stehen dabei neun touristische Produkte im Fokus: an erster Stelle stehen 2017 die Borghi, historische Dörfer, in denen Besucher das authentische Italien erleben. Weitere Themen sind Natur und nachhaltiger Tourismus, Thermen und Wellness, Food & Schlemmerrouten, Luxusurlaub, MICE, Pilgerwege, Aktivurlaub und Events.

Im September wirbt ENIT mit Megapostern in Zürich, mit Stadionwerbung beim 1. FSV Mainz05, mit Advertorials im National Geographic Traveller in Polen, mit Italien-Specials in den Schweizer-Magazinen traveltip und honeymoon, auf dem Reiseportal Travelbook und auf Outdooractive, Europas größter Outdoor-Plattform für Aktivurlaub.

Impressionen der Kampagnen gibt es unter www.facebook.com/ENITItalia