Musei Vaticani mit neuem Webauftritt

Seit 23. Januar präsentieren sich die Vatikanischen Museen mit einem neuen Internetauftritt. Die neue überarbeitete Seite ist unter der gewohnten Adresse www.museivaticani.va optimiert für PCs, Tablets und Smartphones abrufbar und steht in fünf verschiedenen Sprachen (Italienisch, Englisch Französisch, Deutsch und Spanisch) zur Verfügung.

Auf nahezu 13.000 Seiten erhalten Besucher auf der userfreundlich gestalteten Website viele Informationen und anhand von 3.000 Bildern eine umfassende Übersicht über die verschiedenen Sammlungen der Museen, die päpstlichen Villen und Gärten sowie die Sommerresidenz Castel Gandolfo, die seit Herbst 2016 für Besucher zugänglich ist. Komplettiert wird das Online-Angebot durch virtuelle Touren, Videos, News, Information über Führungen und der Möglichkeit zur Online-Buchung der Tickets. 

www.museivaticani.va