ENIT twittert zusammen mit den italienischen Regionen

In Zusammenarbeit mit den Social Media Teams der regionalen Tourismusagenturen startet ENIT das Projekt "Twitter Plurale" und bietet den 20 italienischen Regionen im Laufe des Jahres 2017 die Gelegenheit, jeweils eine Woche lang die eigene Region auf dem offiziellen Twitter Account von @Italia einem größeren Publikum vorzustellen und zu bewerben.

Auftakt ist in dieser Woche die Region Marken, die ihr Gebiet und ihr touristisches und kulturelles Angebot präsentiert. Dabei stellt sich auch das Social Media Team mit einem Foto vor, da ENIT die Menschen – ob Touristen oder Tourismusexperten – ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellen möchte, gerade auch jene, die tagtäglich und mit Leidenschaft Tourismuspromotion betreiben. 

Als nächste Region präsentiert sich das Aostatal vom 26.-31. Januar auf @Italia und in den kommenden Monaten folgen Trentino, Abruzzen und weitere Destinationen. Ziel des Projektes ist eine gebündelte, gemeinsame Kommunikation, die authentische Inhalte liefert. 

Parallel dazu twittert ENIT natürlich auch weiterhin aktuelle Beiträge zum Reiseland Italien, auch auf dem deutschen Account @EntdeckeItalien.