Ryanair startet neue Strecke von Frankfurt am Main nach Perugia

Umbrien, auch das „grüne Herz von Italien” genannt, wird auch hierzulande mehr und mehr als attraktive und authentische Region geschätzt, die außergewöhnliche Reiseerfahrungen bietet; eine Region, die mit der Schönheit ihrer Landschaften sowie ihrer kulturellen und kulinarischen Vielfalt punktet.  Zwischen Januar und September 2017 haben mehr als 53.000 Touristen aus Deutschland ihren Urlaub in Umbrien verbracht und belegen damit den ersten Platz unter den europäischen Besuchern.
Mauro Agostini, Geschäftsführer von Sviluppumbria, sagte: „Die neue Flugstrecke wird zu einem Anstieg der Touristenzahlen aus Deutschland führen, indem sie die Anzahl der Möglichkeiten sowie der potentiellen Gründe für eine Reise nach Umbrien erhöht.“
Außerdem wird sich die Region Umbrien im Jahr 2018 auf wichtigen Messen als Reisedestination profilieren sowie B2B Meetings, Pressereisen und speziell auf den deutschen Markt zugeschnittene Workshops anbieten.
Lisa-Maria Rumpf, Marketing & Sales Executive bei Ryanair, ergänzt: „Wir freuen uns, den Start der neuen Strecke von Frankfurt/Main nach Perugia (2x wöchentlich) zu verkünden. Die Verbindung wird ab Ende März 2018 angeboten und ist ab sofort auf der Ryanair.com-Website buchbar. Um die neue Strecke zu feiern, bietet Ryanair Flüge schon ab 19,99 Euro für Reisen ab Ende März 2018 an.“ Antonella Rossi, Koordinatorin von ENIT-Frankfurt, unterstrich die Bedeutung der Tourismusförderung neuer und weniger bekannter italienischer Destinationen im deutschen Markt.
Umbrien investiert derzeit zusammen mit den Regionen Abruzzen, Latium und Marken verstärkt in die Tourismuspromotion, um sich nach dem Erdbeben im letzten Jahr wieder in alter und neuer Schönheit zu präsentieren. www.umbriatourism.it

#sviluppumbria #Ryanair #Umbrien  @umbriatourism #EntdeckeItalien