Notte Rosa taucht die Küste der Emilia-Romagna und der Marken in ein rosa Farbenmeer

Die Notte Rosa ist das größte Strandfest Italiens – alljährlich werden die Strände der Emilia Romagna in Rimini, Forli-Cesena, Ravenna und Ferrara in ein pinkes Licht getaucht und die Küste verwandelt sich in eine lange Partyzone. Dieses Jahr beteiligt sich auch die Nachbarregion Marken mit den Küstenstädten Gabicce, Gradara, Pesaro, Tavullia, Fano, Mondolfo, Marotta und Senigallia.  Die Notte Rosa, findet dieses Jahr am 1. Juli 2016 statt und bietet Besuchern einen bunten Mix aus Konzerten, Partys, Film- und Theateraufführungen sowie großartigem Feuerwerk. Das Event ist den Frauen gewidmet, die mit der Farbe Rosa geehrt werden sollen, aber natürlich sind Männer ebenso dabei! 

Mehr Informationen zur Notte Rosa: www.lanotterosa.it