Vino in Festa in Südtirol

Zum 10. Mal findet in Südtirol die Veranstaltung „Vino in Festa“ statt, die die Strada del Vino in Südtirol vom 22. April bis zum 11. Juni in ein Weinfest aus vielen unterschiedlichen Ständen verwandelt. Im wunderschönen Ambiente des Schlosses Enna in der Gemeinde Montagna findet dieses Jahr die Preisverleihung für den besten Pinot neri statt, bei der sich Besucher auch mit dem Wein-Verband Pinot Nero vertraut machen können. Touristen und Besucher des Festes können in der Umgebung von Bozen die wunderschöne Gegend erkunden, an Verkostungen, Kellerführungen und Bildungs-Wanderungen durch die Weinberge teilnehmen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, ob es nun Anfänger sind, die die unterschiedlichen Rebsorten erstmals probieren möchten, oder Weinkenner, die sich auf die Spuren besonders edler Tropfen machen möchten. Das große Finale des Weinfestes stellt die „Notte delle Cantine“ dar: Am 11. Juni öffnen die Weingüter entlang der Strada del Vino ihre Pforten von 17 Uhr bis Mitternacht, um bei ausgesuchten Wein-Degustationen, leckeren regionalen Spezialitäten und Konzerten den Wein zu feiern. Ein Shuttle-Bus sorgt für den Transfer der Besucher von einem Weingut zum anderen. 

Mehr Informationen: www.suedtiroler-weinstrasse.it