Norditalien im WDR-Reisemagazin „Wunderschön!“

Für das WDR-Reisemagazin „Wunderschön!“ reist Moderatorin Tamina Kallert am Sonntag, den 27. März 2016 um 20.15 im WDR noch einmal nach Italien. Die Sendung gewährt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten in Norditalien. Die Moderatorin stellt ihre Sehnsuchtsorte vor, erzählt von spannenden Begegnungen und erinnert sich an die schönsten Momente der Drehtage. Ihre erste Station ist der Gardasee: Hier erzählt sie von den sprudelnden Quellen vor Sirmione und erinnert sich, wie sie über Salò nach Bardolino und Malcésine an die Ostküste des Gardasees reiste. Der nächste Halt ist in Venedig: In der Lagunenstadt ließ sie sich in die Geheimnisse des Gondelfahrens einweihen und lernte, warum Verkehrspolizisten Gummistiefel tragen. Weiter in Verona wandelt sie auf den Spuren von Romeo und Julia und ihr letzter Stopp führt sie in die südliche Toskana, wo die Landschaft geprägt ist von sanften Hügeln mit Olivenhainen, Zypressenalleen und kleinen Dörfern aus gelbem Tuffstein.

Wiederholung am 3. April 2016, 13.30 

Mehr Informationen auf: www.wunderschoen.wdr.de