Internationale Streetfood Parade in Neapel

Vom 22. bis zum 24. April findet die Internationale Streetfood Parade in Neapel statt. Besucher dieser großen Veranstaltung können bei freiem Eintritt an speziell errichteten Food-Trucks internationale und regionale Köstlichkeiten erstehen und die raffinierten Gerichte kosten, die von herzhaft bis süß reichen. Die über 100 Stände bieten italienische Spezialitäten wie Trapizzino, Pani ca meusa, Lampredotto toscano und viele weitere Klassiker des italienischen Streetfoods an. Auch die Stände von 13 italienischen Regionen werden auf dem Event präsent sein, ebenso wie Streetfood-Stände, die Gerichte aus unterschiedlichen Kontinenten anbieten. In einem speziellen Bereich für Getränke können Besucher Weine und Biere aus aller Welt probieren. Neben den Food-Ständen werden auch viele Künstler anwesend sein, die mit Konzerten und Performances für musikalische Unterhaltung sorgen. Neapel wird so mit zahlreichen zu erwartenden Besuchern für drei Tage zur italienischen Hauptstadt des Streetfood, das sich dank vieler Initiativen und Förderungen der Stadt vom Geheimtipp zu einem großen Erfolg entwickelt hat. Das Event wird nach dem großen Erfolg in Mailand und Turin, wo mehr als 150.000 Besucher teilnahmen, erstmals Halt in Neapel machen. 

Mehr Informationen: