21. Internationale Ausstellung der Triennale Mailand

Nach 20 Jahren kehrt die 21. Internationale Ausstellung der Triennale nach Mailand zurück. Noch bis zum 12. September 2016 können Interessierte die Ausstellung mit dem Titel „21st Century. Design after Design“ besuchen, die Architektur, Design, Kunst und Mode zum Thema hat. Im Palazzo della Triennale ist der Hauptsitz der Internationalen Ausstellung, die die Beziehung zwischen Industrie, Kunst und Gesellschaft beleuchtet und Mailand so zum Zentrum des (Industrie-)Designs macht. Zahlreiche weitere Ausstellungen und Events finden noch bis September an unterschiedlichen Orten statt: Theater- und Kinoaufführungen, Musikveranstaltungen und Festivals begleiten die Triennale z.B. im Pirelli-Tower, in der Fabbrica del Vapore, im Universitätscampus oder in der Villa Reale di Monza.  

Die Triennale von Mailand ist eine internationale Institution, die sich Ausstellungen und Veranstaltungen zum Thema Design, Kunst, Architektur, Mode, Kino, Kommunikation und Gesellschaft widmet. Das Triennale Design Museum, das im historischen Sitz der Triennale seinen Platz hat, ist das erste Museum, das sich dem italienischen Design widmet und repräsentiert die bedeutendste Sammlung italienischen Designs der Moderne. 

Mehr Informationen auf www.triennale.org/en/