Musikfestival „La Notte della Taranta“

Seit 1998 findet im apulischen Salento, dem Absatz des italienischen Stiefels, „La Notte della Taranta“ statt. Im Mittelpunkt des musikalischen Festivals stehen die „Pizzica“, ein schneller und rhythmischer Volkstanz der Tarantella-Tanztradition, sowie die charakteristische Musik des Salento und ihre Fusion mit anderen Musikstilen, von Jazz bis Klassik, Weltmusik und Rock. 

Vom 8. bis zum 27. August finden an verschiedenen Orten des Salento täglich Konzerte und Tanzaufführungen traditioneller Gruppen, aber auch der internationalen Weltmusikszene statt. Letzte Etappe des Festivals ist das große Abschlusskonzert im Städtchen Melpignano, bei dem einheimische und internationale Musikgrößen auf der Bühne stehen, und das jährlich tausende Besucher anzieht, die in der apulischen Sommernacht dem Klang der Tamburine lauschen.

www.lanottedellataranta.it