Unser TV-Tipp: Gardasee am 16. Februar um 18.50 Uhr im HR

Die Sendung service:reisen des Hessischen Rundfunks stellt am 16. Februar um 18.50 Uhr den italienischen Gardasee vor. Seit Jahrzehnten locken die wildromantische Bergkulisse, liebliche Ufer und Zitronenbäume Urlauber aus aller Welt an die malerische „Riviera dei Limoni“ am Gardasee. In den Schlagern der 50er und 60er Jahre besungen, ist der oberitalienische See besonders unter deutschen Touristen sehr beliebt. Die kurvenreiche Strecke der Uferstraße Gardesana bietet Autofahrern spektakuläre Panoramen, der beständige Wind lädt Surf-Fans zum Wellenreiten ein. Die Sendung stellt die landschaftlich reizvolle Westküste des Gardasees mit ihren schönsten Orten näher vor und zeigt, was den oberitalienischen See so besonders macht.