Ryanair mit neuen Italienflügen im Sommer- und Winterflugplan 2016

Der irische Low Cost-Flieger setzt auf neue Verbindungen nach Italien und bietet ab diesem Sommer Flüge von Düsseldorf/Weeze nach Comiso in Sizilien, von Karlsruhe nach Lamezia Terme, von Köln nach Bergamo, von Berlin Schönefeld nach Bologna, Bari, Pisa, Rom Ciampino und Treviso. Ab Oktober bietet Ryanair dann auch Flüge ab Hamburg und Nürnberg nach Bergamo sowie von Nürnberg nach Rom Ciampino. 

Eingestellt werden ab Winter 2016 die Verbindungen ins sardische Alghero, nach Pescara und nach Crotone. 

Ryanair baut seine Präsenz vor allem in Berlin Schönefeld aus, wo die Flotte von fünf auf neun Maschinen erweitert wird. Auch in Hamburg weitet die Airline ihr Angebot aus und macht die Hansestadt mit zwei stationierten Maschinen zur achten Basis in Deutschland.