Erlebnispark nahe Parma

Der Erlebnispark vom Bauernhof "Rosa dell’Angelo" für einen Ausflug in die Welt der Natur ist eine Reise wert. Nur 7 Km von Traversetolo entfernt, einem kleinen Dorf in der Provinz von Parma in der Emilia Romagna, leben hier schwarze Schweine und Rinder einer alten Rasse in freier Wildbahn. Der Biodiversitätenpark ist Teil des Projekts „rural“, einem Zusammenschluss von Biobauern aus der Region, der sich der Förderung von Biodiversität für einen ländlichen Tourismus widmet und unter anderem mit dem „rural Festival“, das jedes Jahr an einem Wochenende im September in der Emilia Romagna und der Toskana stattfindet, zahlreiche Besucher einlädt, Bioprodukte an ausgewählten Ständen zu verkosten und die Traditionen der landwirtschaftlichen Betriebe kennenzulernen. Die „rural School“ bietet eine weitere Gelegenheit, Biodiversität direkt auf den Feldern zu erleben, und die Handwerkskunst der Biobauern während Praxiskursen zu erlernen.

Mehr Infos auf www.rural.it und www.rosaangelo.it