• Italiens Wasserqualität von der FEE ausgezeichnet

    Bereits zum 30. Mal hat die Internationale Stiftung für Umwelterziehung FEE (Foundation for Environmental Education) ihre „Blauen Flaggen“  für  herausragende Wasserqualität und Strandeinrichtungen nach umweltfreundlichen Kriterien verliehen. Italien kann sich dieses Jahr abermals über eine Steigerung freuen, wurden doch insgesamt 293 Strände, 13 mehr als im Vorjahr, mit der begehrten Flagge ausgezeichnet. Im Ranking der italienischen Regionen belegt Ligurien mit 25 Blauen Flaggen[mehr]

     
  • My Unique Jazz Festival feiert den europäischen Jazz in Berlin

    Bereits zum dritten Mal findet das My Unique Jazz Festival in Berlin statt, und stellt vom 13. bis zum 21. Mai 2016 den Reichtum des europäischen Jazz mit seinen unterschiedlichen Wurzeln, Dialekten und neuen Entwicklungen in Berlin vor. Unter der künstlerischen Leitung des in Rom geborenen Andrea Marcelli präsentieren sich renommierte Musiker aus 14 Nationen, darunter der italienische Gitarrist Simone Guiducci, um mit ihren Bands bekannte Stücke aus ihren Ländern neu oder in freier Improvisatio[mehr]

     
  • In eigener Sache

    Nach 38 Dienstjahren bei der Italienischen Zentrale für Tourismus verlässt der Direktor für die deutschsprachigen Länder, Benelux und Mitteleuropa, Marco Montini, die traditionsreiche Institution, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Montini wird die Leitung des Gemeindeverbundes Unione Montana dei Comuni della Valtiberina Toscana (www.valtiberina.toscana.it) übernehmen, der seinen Sitz in Sansepolcro/Arezzo hat.  „Ich bin glücklich, ein Gebiet zu fördern, das so reich an Ressourcen ist und f[mehr]

     
  • ENIT unter neuer Leitung

    Der Prozess der von der italienischen Regierung und der Tourismusindustrie gewollten Umstrukturierung der ENIT bringt weitreichende Änderungen mit sich, die sich positiv auf die Dynamik der Italienischen Zentrale für Tourismus auswirken. Als neuer Executive Director der ENIT-Zentrale in Rom wurde Gianni Bastianelli berufen. Zuvor war er Direktor der Tourismusagentur der Region Latium und besitzt eine lange Erfahrung im Tourismus. An der Spitze von ENIT steht ein verschlankter Vorstand mit der Pr[mehr]

     
  • 22. Premio Enit

    Auch dieses Jahr setzen wir die Tradition fort und schreiben unseren Wettbewerb „Premio ENIT“ aus, mit dem wir die besten Beiträge über das Reiseland Italien in fünf verschiedenen Kategorien auszeichnen: ♦ Buch: Reiseführer und Bildbände♦ Zeitschrift: Italien - Reisespecials♦ Multimedia: Apps, Podcasts, Online-Reiseführer, audiovisuelle Guides ♦ Film: TV-Reisesendungen ♦ Travel Blogs: Italien-Reiseberichte An unserem Wettbewerb können alle Autoren teilnehmen, deren Beiträge über Italien in deu[mehr]

     
  • Der Künstler Christo verwandelt mit seinen Floating Piers den Iseosee in ein Kunstprojekt

    Vom 18. Juni bis 3. Juli verwandelt sich der idyllische Iseosee in ein Kunstprojekt, das vom international bekannten Installtionskünstler Christo entwickelt wurde und den Titel The Floating Piers trägt. Die Installation besteht aus schwimmenden Pontons, die mit 70.000 Quadratmetern gelben Stoffbahnen belegt sind und sich über 3 Kilometer über den See ziehen. Besucher können vom Städtchen Sulzano aus über die Pontons zur Insel Monte Isola spazieren und von dort weiter zur kleinen Insel San Paolo.[mehr]

     
  • Weinfestival Cantine Aperte: Italiens Weinkellereien öffnen ihre Pforten

    Am Samstag, den 28. Mai und Sonntag, den 29. Mai laden Italiens Weinkellereien zum 24. Mal mit der Initiative Cantine Aperte, dem wichtigsten italienischen Wein-Event, zum Weintasting ein und öffnen für Besucher ihre Tore. Weinliebhaber können die an der Initiative teilnehmenden Kellereien in den 20 Regionen Italiens besichtigen und an Degustationen teilnehmen. Vom hohen Norden bis zum tiefen Süden des italienischen Stiefels bekommt man darüber hinaus ein Rahmenprogramm mit kleinen Konzerten, K[mehr]

     
  • Statement der regionalen Tourismusagentur „In Liguria“

    Das Ligurische Meer ist nach Pipeline-Leck nicht kontaminiert[mehr]

     
  • „Il Festival dei Bambini“ an der Küste der Emilia Romagna

    Mit dem „Festival dei Bambini“ starten die Küstenorte der Emilia Romagna in die kommende Sommersaison. Vom 11. bis zum 18. Juni wird auf über 110 km Küstenlinie von den Stränden Comacchios bis Cattolica  eine Woche lang ein buntes Programm aus Spiel, Sport und Spaß für die Kleinsten angeboten. Sportlich austoben können sich die Kinder zum Beispiel in Bellaria Igea Marina beim Beach Volleyball und Young Soccer Cup oder in Cervia Milano Marittima, wo Gratisstunden im Beach –Tennisunterricht a[mehr]

     
  • Flixbus baut Busverbindungen nach Italien und innerhalb Italiens weiter aus

    Das private deutsche Fernbusunternehmen Flixbus baut seine Strecken nach Italien und innerhalb Italiens weiter aus. Insgesamt 40 italienische Städte werden seit Juni 2015 von Flixbus Italia mehrmals täglich angefahren. In Italien starten Busse täglich in über 50 europäische Städte. In Italien ist neben Mailand auch Turin wichtiges Drehkreuz für die „grünen Busse“, die täglich Strecken von Rom, Mailand, Turin und Venedig nach München, sowie Mailand - Frankfurt und Mailand - Köln abdecken. Mehr In[mehr]

     

  • Nachhaltiges Reisen

Umweltfreundlicher Urlaub in den Alberghi Diffusi

  • Essen & Trinken

Italiens Küche zählt weltweit zu den beliebtesten überhaupt.

  • Kunst & Kultur

Italien besetzt den Spitzenplatz in der Liste der Länder...


  • Made in Italy

 

  • Italien für Kinder

 

 

  • VeryBello